Info Piostufe

Während in der Wolf- und Pfadistufe die wesentlichen Impulse für ein gelungenes Programm vom Leiterteam aus kommen, lernen die Piostüfler ihre Steine ins Mosaik einzufügen, eigene Ideen umzusetzen und so nach und nach Verantwortung für ihr Programm zu übernehmen. Erfahrene Leiterinnen und Leiter stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Die Mitglieder sind zwischen 14 und 17 Jahre alt. Entsprechend dem Alter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind die Aktivitäten bunt und vielschichtig - fast nichts ist unmöglich.

Mit 17 Jahren haben die Pios bereits einige Leitererfahrung gewonnen und übernehmen als Rover die Verantwortung für die jüngern und sich selber.